Wechseln Sie zur:
Wechseln Sie zur:

FDP/VWG-Fraktion begrüßt ausdrücklich die positive Entwicklung beim Breitbandausbau!

Pressemitteilung vom 20.12.2017

Die FDP/VWG begrüßt nachdrücklich die positive Entwicklung beim Breitbandausbau!

Wie bereits im Mai 2009, wurde durch die damalige FDP-Fraktion ein entsprechender Antrag gestellt und im Oktober 2010 ein Gutachten durch die Initiative der FDP im Kreis auf den Weg gebracht.

Trotz der langen Dauer ist das Ergebnis ganz im Sinne der FDP/VWG -Fraktion im Kreistag, so Rainer Mull, der Fraktionsvorsitzende der FDP/VWG – Fraktion im Kreis Wesel.

Der damalige Antragstext (s. Homepage) lautet: „Viele Betriebe wie auch viele Selbständige, Freiberufler und Privatpersonen benötigen schnelle Internetverbindungen, teilweise sogar über 16 Mbit/s. In vielen Bereichen des Kreisgebiets bestehen derzeit aber überhaupt keine DSL-Anschlussmöglichkeiten.“

Die notwendige Geschwindigkeit ist mittlerweile bei 100 Mbit angekommen, die grundsätzliche Notwendigkeit ist geblieben. 

Dass die Dringlichkeit nun im Bewusstsein Aller angekommen ist, zeigt das die politischen Notwendigkeiten sich immer wieder mit unseren freiheitlich-bürgerlichen Kurs im Einklang befindet.

„Die Zukunftsthemen sind eben keine sozialistischen Luftschlösser, sondern pragmatische Inhalte für die Bürger, für die sich die FDP/VWG – Fraktion im Kreistag Wesel als deren Vertretung versteht“, so Rainer Mull.